CPU

By | 4. Juli 2015

So kaufst Du die richtige CPU!

 

 

Unser kleiner Guide zum Thema CPU, soll dir einen schnellen Überblick verschaffen.

Was ist eine CPU?

CPU die Abkürzung steht für Central Processing Unit, dies bezeichnet das Herzstück eines jeden Computers, die Recheneinheit. Wie schnell so ein Prozessor ist, wird von der Taktfreuqenz angeben und zwar in GHz. Die Taktfrequenz gibt an, wieviele Wiederholungen ein Prozessor pro Sekunde schafft.

Intel und AMD

Ein großer Teil aller CPUs weltweit wird von AMD oder Intel hergestellt. Beide Produzenten haben viele Jahre Erfahrung. Beide Hersteller liefern gute Ware. Es gibt jedoch Vor- und Nachteile, die Du kennen solltest, bevor Du dir eine CPU kaufst!

AMD

  • besseres Preis-/Leistungverhältnis
  • lässt sich besser und ohne Begrenzung übertakten

Intel

  • Intel-CPUs sind gerade im High-End-Segment leistungsfähiger

Wieviele Kerne sollte deine CPU haben?

Mehr Kerne bedeuten nicht mehr Leistung, haben aber auch ihre Vorteile. Die meisten Spiele nutzen in der Regel nur einen Kern.
Intel arbeitet zwar mit weniger Kernen, diese werden aber effektiver genutzt. So sind Prozessoren mit mehr Kernen von AMD, langsamer als Intel-CPUs mit weniger Kernen, welche dazu noch weniger Strom verbrauchen.

Egal ob Du dich für AMD oder Intel entscheidest, beide Hersteller sind eine gute Wahl. Die Vor- und Nachteile kennst Du jetzt.

Sollte ich mir einen i3, i5 oder i7 Intel Prozessor kaufen?

i3 

Wer ein bisschen Geld sparen will beim PC zusammenstellen der sollte zu einem i3 Prozessor greifen. Auch wenn die  CPUs beim spielen schon mal an ihre Grenzen stoßen, so eignen sie sich doch grundsätzlich schon für Spiele.

i5

Die i5 Prozessoren sind eigentlich für Spiele die optimale Wahl. Sie bieten sehr viel Power.

i7

Diese Prozessoren können Hyper Threading. Doch die wenigsten Anwendungen sind darauf optimiert, deshalb bringt es beim Spielen reltaiv wenig. Wer jedoch z.B. häufig Videos bearbeitet, für den sind diese Prozessoren die erste Wahl. Auch für exessives Multi Tasking eigenen sich solche Prozessoren besonderst gut.

Wie wird eine CPU gekühlt?

CPUs werden entweder mit Luft oder Wasser gekühlt. Viele unterschiedliche Lüfter sind erhältlich. In der Regel wird eine Kühlpaste zwischen dem Prozessor und dem Kühlkörper des Lüfters aufgetragen. Dies erhöht die Wärmeleitfähigkeit zwischen beiden Komponenten.

Ist es schwer einen neuen Prozessor einzubauen?

An sich ist der Einbau unkompliziert, aber wenn wenig Platz im Gehäuße ist oder der Lüfter recht groß, dann kann es auch schon mal kniffliger werden, bis die Halterungen des Lüfters auf dem Mainboard einrasten.

CPU kaufen

Um zu entscheiden, was Du dir kaufen solltest, solltest Du dir überlegen wieviel Geld Du ausgeben möchtest und was Du damit machen willst.

Rangliste

Um dich beim CPU kaufen bestmöglich zu unterstützen, haben wir eine kleine Rangliste aktueller CPUs für dich erstellt.

[su_posts template=“templates/s4.php“ post_type=“cpu“ tax_operator=“0″ order=“desc“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.